Dienstag, 21. Dezember 2010

Schneemops

Erst einmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich schon ewig nicht dazu kam, in meinen Blog zu schreiben. Aber dazu brauche ich meist die Hilfe meiner Frauchen.

Und die ... vertrösten mich immer *schnauf* haben angeblich andere Dinge zu tun.

Ich hab ja den Eindruck, dass es damit zu tun hat, dass wieder diese kalte Jahreszeit da ist. Und seit das weiße, kalte Zeug vom Himmel kommt, ist es noch schlimmer geworden.


Da werden noch hektisch Fotoshootings gemacht. Denn die müssen ja vor Weihnachten fertig sein. Frag ich mich immer, was denn dieses Weihnachten damit zu tun hat. Was bitte hat der Weihnachtsmann davon, wenn vorher noch Fotoshootings stattfinden, Adventskalender gebastelt werden bzw. Kalender für das kommende Jahr? Ich blick da noch nicht so ganz durch.

Klar, das mit dem Plätzchen backen verstehe ich. Der Weihnachtsmann ist ja schon bissel kräftig, man könnte auch mopsartig sagen. Der isst wohl gerne diese Weihnachtsplätzchen, nach denen dann das ganze Haus duftet.


Heute hab ich es endlich geschafft, mein Frauchen zu bewegen, mir mit den Schneefotos zu helfen. Ich wollte nämlich mal festhalten, wie viel Schnee wir haben. Sooooo viel hatten wir mein Lebtag noch nie. Da bin ich mir sicher.
Ständig sind die Frauchen draußen und schaufeln den Schnee vom Gehweg. Und wenn wir das nächste mal aus dem Fenstern schauen, ist alles wieder voll. Das ist wie Zauberei.


Einmal wollte ich runter in den Garten und hab einen Moment nicht aufgepasst. Und zack ... bin ich im Schnee verschwunden.

Das war eine ganz schöne Arbeit, wieder zum Haus zurückzulaufen *seufz*


Winterliche Grüße sendet euch
Mops Amor

Kommentare:

  1. Hallo Amor,
    wie gut, daß ihr die Zeit gefunden habt, uns diese wunderschönen Bilder zu zeigen.
    Aber so ist das mit den Zweibeinern in der Vorweihnachtszeit...da läuft alles ein wenig anders. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Der Sinn der Fotoshootings ist, sie UNS allen zu zeigen, denn schließlich bist du ja ein super Fotomodell. Vor allem mit der supergeilen Mütze. Laß dich ruhig weitershooten. Und schnapp dir ein paar von den Keksen, der Weihnachtmann hat sie wirklich nicht mehr nötig :-)

    Grüße - dein Angus

    AntwortenLöschen