Dienstag, 16. August 2011

Kleiner Mann und der Rhein

Auf der Suche nach den letzten Fotografien für das Buchprojekt bin ich doch tatsächlich mal wieder auf einen Ordner mit Kinderbildern gelandet. Das Foto ist von 2004 (mein Geburtsjahr). Soll heißen: Ich war wirklich noch ganz schön jung damals.

Das Bild ist am Rhein entstanden. An diesem Tag war ich das allererste Mal an einem so großen Fluss! Ein wenig Angst hatte ich schon vor dem Wasser. Meine Freundin Mérilie hat mir damals gezeigt, wie man das so macht.

Lieben Gruß vom Amor, der noch etwas in Erinnerungen schwelgt.

Kommentare:

  1. Schwelgen ist gut, sagt Frauchen. Die schwelgt auch gerade in alten Zeiten. Da war alles besser, meint sie. Häää? Finde ich nicht. Heute ist doch super. Aber so sind sie, die Menschen. Oft bin ich froh, Hund zu sein. Lach. Da macht man sich keine so unötige Gedanken.

    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Amor,
    du hast ja wenigstens noch ein schönes Kinderbild ausgesucht, aber Frauchen hat von uns Bilder die sind einfach nur peinlich.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. @Manou, ich sagte ja nicht, dass früher alles besser war. War es nämlich definitiv nicht. Da war ich noch ein kleines Baby und musste mich von den "Großen" herum kommandieren lassen. Das ist heute nicht mehr so! Und ... Angst vor dem Wasser habe ich auch nicht mehr *smile*

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  4. @Emma, deshalb suche ich mir die Bilder ja selbst aus! Hier kommt nix Peinliches rein, da passe ich auf!

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  5. Hi Amor,
    da warst du ja ganz schön mutig, hattest keine Angst vor dem großen Fluss!!
    Es ist wichtig, von wem man angelernt wird.
    Alles wieder gesund bei euch?
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen