Samstag, 24. Januar 2015

Es frostet

Letzte Woche erlebten wir einen arg frostigen Morgenspaziergang.
Die Sonne war gerade erst aufgewacht, als wir schon auf unserer Runde unterwegs waren.
Frauchen hat sich geärgert, weil sie ihre Kamera Zuhause vergessen hatte und nur mit dem Handy fotografieren konnte.


Die Kamera war uns egal, Molly lief wie immer unbeeindruckt vom Wetter voraus. Ich mit meiner Arthrose hinterher und Finchen, unsere kleine Frostbeule, wäre trotz Strickpulli am liebsten gar keine Schritt vor die Tür gegangen. Aber ... sie musste natürlich mit.




Wäre ja auch Schade gewesen, wenn Finchen nicht mit gewesen wäre. Hätte ja sonst die wunderhübsche Frostlandschaft verpasst. Überall auf Gräsern und auf Bäumen glitzerte die Sonne.


Schaut euch mal die Bäume im Hintergrund aus. Sie sehen aus wie weiße Lollys, sagt Frauchen.

Und jetzt ... jetzt schneit es. Bin gespannt, ob wir morgen wieder einen lustigen Schneespaziergang machen können.

Lieben Gruß vom Amor

Kommentare:

  1. Da habt ihr einen ganz wunderbaren Spaziergang gemacht. Und die Fotos sind bezaubernd geworden. Dein Frauchen hat den Sonnenaufgang im rechten Moment geknipst. Super.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charly, schön, dass du vorbei geschaut hast.
      Ja, Frauchen und ihr Sonnenaufgang. Sie hätte mal viel mehr Fotos von uns machen sollen. Wir waren mindestens genauso strahlend ;-) naja, außer Finchen.

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  2. Ha, ENDLICH einmal haben wir uns nicht verpasst (wie sonst immer).
    Super schöne Fotos von euch und dem Sonnenaufgang. So eine Stimmung bekommen wir nie, weil Frauchen so eine Langschläferin ist :-(((.
    Aber man kann halt nicht alles haben.
    Liebe Grüße von deinem Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angus,

      nicht nur dein Frauchen...dich hab ich auch beim Schlafen erwischt ... im Garten. Hast ja noch nicht einmal das vorwitzige Eichhörnchen bemerkt.

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  3. Lieber Amor,
    euer Spaziergang war sehr schön und die Bilder sehen toll aus. Allerdings können wir das Finchen auch gut verstehen. Auf euren Bildern sieht es richtig kalt und frostig aus. Bei uns ist alles matschig (ist nicht schön)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte,

      haben heute einen Schneespaziergang gemacht. Das hat der Fine besser gefallen, weil es nicht zu kalt war ;-)

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  4. Ohja, Schneespaziergang, das klingt super Amor! Aber euer Frost-Spaziergang war auch schon toll. Frauchen ist ganz verzückt von den Bildern, ich finde ja die riesigen Wiesen zum Flitzen super!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      wir haben hier ganz ganz tolle Flitze-Wiesen ;-)

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  5. Hallo lieber Amor,
    das sieht ja toll aus! ich bin sehr neidisch, bei uns will es einfach nicht schneien :(
    aber vllt. wird es ja die Tage noch was. Ich durfte bisher nur einmal in den Genuss von Schnee kommen :/

    Liebste Grüße,
    Molly

    AntwortenLöschen
  6. manchmal muss man sich echt überwinden, bei dem Wetter mit dem Hund zu gehen aber dafür ist die Landschaft und das Licht richtig schön bei dem Frost und man kann wunderbare Fotos machen :)

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine herrliche Morgenrunde - bei so einem tollen Sonnenaufgang lohnt sich es wirklich, früh aus den Federn zu klettern :)
    Die Bilder sind zauberhaft!

    Viele gepunktete Grüße
    der Milo♛
    von hell&blau

    AntwortenLöschen
  8. Schmunzel, schmunzel. Typisch Molly, immer vorneweg. Ihr schlagt euch aber alle tapfer. Auch die Frauchens. Wenn man erstmal draußen ist - o.k. Und die Bilder entschädigen ja alles. Wunderschön. Alles Liebe Regina

    AntwortenLöschen