Samstag, 2. Mai 2015

Ein treuer Freund ist gegangen

Hallo,

eigentlich wollte Amor hier sitzen und euch von unserem Frühlingsspaziergang vor einigen Tagen berichten.

Aber... er ist nicht mehr hier. Gestern Abend ging es ihm plötzlich ganz schlecht und heute morgen ist unser großer Freund Amor in Frauchens Armen für immer eingeschlafen.




Amor, wir werden dich für immer in unserem Herzen bewahren und uns mit ganz vielen liebevollen Gedanken an die tollen Zeiten mit dir erinnern.

Amor ruht jetzt unter dem Apfelbaum und wir haben alle ... unsere Frauchen, wir (Finchen und Molly) und die Katzen Lotte und Yuki ... nochmal Abschied von ihm genommen. Ein berührender Moment und ein Abschied von einem tollen Kumpel und bezaubernden Mops, der unser Leben bereicherte.

Wir wollen euch, trotz dass wir trauern, die letzten Bilder unseres Spaziergangs zeigen, das hätte Amor sicher gewollt, denn er fühlte sich noch bis gestern gut und freute sich auf die schöne Frühlingsspaziergänge.



Da Amor in letzter Zeit aufgrund seiner Arthrose nicht mehr ganz so gut unterwegs war und bei den größeren Runden dennoch dabei sein wollte, hatten Frauchen ihm vor genau einer Woche ein eigenes Mops-Mobil geschenkt.



Sollte den Vorteil haben, dass auch wir mal darin mitfahren könnten. Bisher ist es aber nur für dieses Bild dazu gekommen.

 
Amor, wir wünschen dir eine angenehme Reise über den Regenbogen!

Deine Fine und Molly

Kommentare:

  1. Mein tiefes Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      vielen Dank für eure Worte! Wir und Frauchen haben uns sehr darüber gefreut.

      Molly und Finchen

      Löschen
  2. Ihr Lieben,
    das tut uns aufrichtig leid. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Traurige Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben,

      vielen Dank für die Kraft. Wir können sie gut gebrauchen in diesen Tagen.

      Molly und Finchen

      Löschen
  3. :( Wie traurig. Wir wünschen euche benfalls viel Kraft. Und es ist zumindest gut zu wissen, dass es Amor bis zum Schluss gut ging und er freidlich einschlafen durfte. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben! Vielen Dank für eure Worte!

      Molly und Finchen

      Löschen
  4. Mir fehlen die Worte. Ich möchte euch mein Beileid aussprechen, euch sagen, dass wir fest an euch denken und doch hilft das alles nichts. Also fühlt euch einfach einmal gedrückt!

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta & Chris,

      danke für den Drücker!

      Molly und Finchen

      Löschen
  5. Oh wie traurig!! Ich wünsche euch allen alles Liebe....
    Übrigens wenn ich an Mops denke oder einen sehe, denke ich immer gleichzeitig an Amor!
    Herzliche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,

      deine Worte haben uns sehr berührt.
      Vielen Dank dafür!

      Herzliche Grüße Molly, Finchen und Frauchen

      Löschen
  6. Unser aufrichtiges Beileid und wir drücken euch ganz fest. Und Amor wünschen wir einen schönen Spaziergang über die Regenbogenbrücke.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, hallo Charly,

      ja, wir haben ihm auch einen schönen Spaziergang gewünscht. Und wir sind uns sicher, dass er gut am Ziel angekommen ist.

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  7. Ich bin mit euch traurig.
    Fühlt euch ganz lieb gedrückt.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,

      danke für die warmen Worte!

      Molly und Finchen

      Löschen
  8. wie traurig, wir wissen wie es euch geht, vor Weihnachten haben wir innerhalb einer Woche unseren Mopsrüden mit 12 Jahren und nur eine Woche später durch eine OP unsere 11 jährige Mopshündin verloren.

    Ernst mit Donna, Mogli und Lotti

    AntwortenLöschen