Donnerstag, 1. Januar 2015

Schnee zum Jahresende

Hallo!

Das neue Jahr hat angefangen und ich möchte es nicht versäumen, euch noch ... auch wenn ich selbst den Jahresanfang verschlafen habe ... noch ein frohes neues Jahr zu wünschen!



Und ... natürlich will ich auch gleich das Blogjahr 2015 einläuten ... und euch von den Schneetagen nach Weihnachten zu berichten.

Eines Morgens sind wir aufgewacht und der ganze Hof war weiß! Schnee, soweit das Auge reichte.
Molly war ganz hin und weg und Finchen fand es gar gar gar nicht lustig dieses kalte, nasse Weiß.



Frauchen sind dann sogleich zum ersten Schneespaziergang mit uns aufgebrochen.
Alles glitzerte so wunderschön!



Vor uns war noch niemand gelaufen und das gestaltete den Spaziergang sehr mühsam. Denn der Schnee war fast schon zu hoch für unsere kleinen Beinchen. 



Finchen zum Beispiel ist stecken geblieben und musste sich ganz ganz doll anstrengen, vorwärts zu kommen.








Ich mit meiner Arthrose hatte auch so meine Schwierigkeiten, während Molly vor Begeisterung hin und her gestürmt ist.




Am Ende waren wir doch alle froh, als wir uns vor dem warmen Kamin austrecken und schlafen konnten ;-)

Liebe Grüße vom Amor und seinen Mädels

Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    durch eine tolle Winterlandschaft seid ihr gewandert. Soooo viel Schnee das sogar Finchen stecken geblieben ist, boah, nee so hoch lag er bei uns nicht. Jetzt ist leider schon fast wieder alles weg getaut. Wir wünschen euch ein wundervolles Jahr 2015 und das ihr alle gesund bleibt.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma, Lotte und Frauchen,

      jaja, das arme Finchen war den ersten Tag gar nicht begeistert. Danach ging es dann besser, weil immer mehr Hundekumpel mit ihren Menschen Pfade für uns getrampelt haben ;-)

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  2. Lieber Amor,

    auch dir und deinen Mädels ein frohes und gesundes neues Jahr. Boah, ihr hattet ja echt viel Schnee. Sooo viel gab es bei uns nicht, ich bin da noch super durchgekommen. Zum Schluss hatte ich nur golfballgroße Schneebälle an allen vier Beinen hängen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      das mit den golfballgroßen Schneebällen kenne ich von meiner Freundin Judy. Die hatte das auch immer, wenn Frauchen ihr die Füße nicht vorher mit Melkfett eingerieben hat. Das ist wohl auch nicht angenehm. Da könnte ich, glaub ich, keinen Zentimeter mehr weiterlaufen.

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  3. Lieber Amor,
    erst einmal für DICH und deine süßen Mädchen, sowie für die Zweibeiner ein gesundes 2015!!
    Boah, ihr hattet ja NOCH mehr Schnee, als wir - staun!
    Ich liebe Schnee, da bleib ich dann auch gern mal stecken, so, wie hier:
    http://abload.de/img/100_0436lnu55.jpg
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isi,

      wow, auf dem Bild bist du ja wirklich so richtig, richtig stecken geblieben. Da gibt es kaum ein Vorwärtskommen. Ich bewundere, wie du da freiwillig reingehst.

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  4. Auch wir möchten euch noch ein schönes und gutes neues Jahr wünschen.
    So viel Schnee gab es bei uns nicht - da muss es doch wirklich Spaß gemacht haben zu toben ... auch wenn man da manchmal stecken bleibt ;)
    Die Kuschelrunde vor dem Kamin war danach sicher wohl verdient.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Schnee war ganz schön toll. Heute war es nicht mehr so schön. Hallo Isabella mit Damon und Cara!

      Viel ist schon weggeschmolzen und das was da ist, ist jetzt entweder ganz nass oder Eis. Das ist nicht so schön für unsere Pfoten. Dann lieber der Tobe-Spaß im Neuschnee.

      Lieben Gruß vom Amor

      Löschen
  5. Lieber Amor,
    auch wir wünschen Dir, deinen Mädels und deinen Zweibeinern alles erdenklich Gute und ganz viel Gesundheit zum neuen Jahr.

    Euer Wintermärchen ist ja ein Traum - hat bestimmt Spaß gemacht den Schneepflug zu spielen.

    Liebe Grüße von Kathi, Niña & Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich ist doch nur mit Schnee Weihnachten - es sieht wunderbar aus!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Wir wünschen euch auch ein tolles neues Jahr. Da hat es Frau Holle aber gut mit euch gemeint. Und dass Finchen sogar im Schnee stecken bleibt, gibt es auch nicht alle Tage zu sehen. *hi hi*
    Unser Schnee wurde leider wieder geklaut, genau wie bei Lotta.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  8. Hach, das sieht herrlich aus! Bei uns gab es auch viel Schnee zum Jahreswechsel.
    Haben gerade Euren Blog entdeckt und wollten Euch bei der Gelegenheit noch alles Liebe für 2015 wünschen! ❥

    Gepunktete Grüße und vielleicht schaut ihr ja auch mal bei uns rein?! ;)

    AntwortenLöschen